Eisklettern Grundkurs Eispark  Osttirol

Klettern an gefrorenen Wasserfällen stellt sehr grosse Anforderungen an den Kletterer und bedingt einen grossen Erfahrungsschatz im Einschätzen der Eisqualität und der richtigen Seil- und Sicherungsmethoden. Im Einsteigerkurs erlernst du die für sichere und ökonomische Begehungen von Eisfällen nötige theoretische und praktische Basis

 

Sie schnuppern im Grundkurs in die Welt des Wasserfalleises und erlernen grundlegende Techniken und Methoden, die du zur sicheren Begehung klettertechnisch einfacher Wasserfälle benötigst. Kursziel ist selbständiges Eisklettern in einfachen bis mittelschweren Routen.

 

Programm: Ausrüstungskunde und -mamagement, Grundschule Steileis (Techniktraining), Seil- u. Sicherungstheorie und Anwendung in der Praxis, Abstiegs - bzw. Rückzugsmethoden, Eisqualitätseinschätzung, vernünftige Routenwahl, Tourenplanung, Taktik, alpine Gefahren, Verhalten bei Unfällen, Ausrüstungspflege und -wartung, Lehrvideos zum Thema Eisklettern.
Kursgebiet: Matreier Tauernhaus
Termin:
  • Fr.4.1. - So.6. 1. 2019
  • Fr.18. 1. - So.20. 1. 2019
Leistungen:
  • Kursleitung und Organisation durch Berg- & Skiführer
  • benötigte Technische Ausrüstung (Eisbeile, Eisschrauben, Steigeisen, Karabiner,...)
  • 3 geführte Tourentage
  • min. 3 Teilnehmer, max. 5 Teilnehmer
Anforderungen:  Felsklettererfahrung von Vorteil, mit dem nötigen Wissen im Bereich Knotenkunde und Sicherungstheorie. Grundkondition für ganztätige Touren und ein wenig Kraft in den Ärmeln.
Unterkunft: Matreier Tauernhaus
Führungskosten: € 350.-/ab 4 Pers.     € 400.-/3 Pers. 
Extras:
  • An- & Abreise zum Kursort
  • Unterkunft mit Halbpension 
  • Getränke
  • Reise-/Unfallversicherung

Infos und Anmeldung:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.