Ötztal Skidurchquerung

 

In fünf Tagen über die höchsten Gipfel der Ötztaler Alpen. Die Venter Runde ist ein echter Skitouren-Klassiker und zählt zu den beliebtesten "Hautes Routes" der Ostalpen. Seit der Wiedereröffnung des Hochjoch Hospizes zur Skitourenzeit ist die schon früher beliebte Ski-Hochtour wieder möglich. Ein Klassiker, für den sogar Schweizer und Franzosen den Weg in die Ostalpen auf sich nehmen.

 

Die fünftägige Tour mit dem Start in Vent führt durch den zentralen Teil der Ötztaler Alpen und dabei auf einige der höchsten und attraktivsten Dreitausender Tirols, auf dem Programm der Gipfelsammler stehen.

 

 

  • Similaun (3.606 m)
  • Finailspitze (3.514 m)
  • Weißkugel (3.739 m)
  • Fluchtkogel (3.500 m)
  • Wildspitze (3.774 m)

https://www.vent.at/venter-skirunde 

 

 

Termin: Mo 15.4. - Sa. 20.4. 2019
Leistungen:
  • Führung und Organisation durch geprüften Bergführer
  • 6 Tourentage
  • Technische Ausrüstung (LVS, Schaufel, Lawinensonde)
  • min. 4 Personen bis max. 8 Personen
Unterkunft:

Hütten

 

Anforderungen: 
  • Kondition für 1500hm  im Aufstieg
  • Touren bis 7h 
  • Sicherer Stemmschwung im Gelände oder Parallelschwung auf der Piste
Kosten: € 600
Extras:
  • An- u. Abreise 
  • Übernachtung mit Halbpension auf den Hütten  
  • Getränke
  • Reise-/Unfallversicherung

Mehr Infos und Anmeldung:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.