Natur beobachten mit carnicoalpin

Naturbeobachtungen mit carnicoalpin - auch das gibt es! Jan, der die Ausbildung zum zertifizierten österreichischen Nationalparkranger hat, ist zur Zeit mit einer Gruppe Naturliebhaber und "Birdwatcher" unterwegs.
Obwohl schon Rehe, Hirsche, Birkhühne, Gämsen und so manch anderes Tier vor die Ferngläser kam, hat der Sonnenaufgang in den Karnischen Alpen doch alles in den Schatten gestellt - im wahrsten Sinne des Wortes.

Begonnen hat alles mit einem leichten Graublau der morgendlichen Dämmerung. Langsam kündete dann ein zartes Pastellrosa in den hohen Wolken an, was in Kürze passieren würde. Immer heller wurde das Licht, die Farben intensiver und nach wenigen Minuten erstrahlten die ersten Berggipfel im Sonnenschein. Selten war der Wechsel von Farbe und Helligkeit so eindrucksvoll wie an diesem Tag.