Lesachtal 6.0

Vielleicht fragen sich bereits jetzt einige: warum Lesachtal 6.0? Die Erklärung ist ganz einfach! Die Gruppe "steil & styler" war bereits zum sechsten Mal im Lesachtal!

Zugegeben, das Wetter war die ersten beiden Tage nicht perfekt und auch der Schnee wurde durch die warmen Temperaturen weich. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass die Touren darunter gelitten haben. Es ist vielleicht der größte Vorteil von Schneeschuhwanderungen, dass man nicht so stark von den äußeren Verhältnissen abhängt oder anders gesagt: es braucht nicht viel, um eine schöne Tour zu haben!

 

Was stand am Tourenplan? Der Schwalbenkofel bei Maria Luggau mit wirklich guten Verhältnissen für den Abstieg im oberen Drittel, die Samalm bei St. Lorenzen mit einer kleinen Hütteneinkehr und die Lackenalm, ebenfalls bei St. Lorenzen - der sonnige Abschluß des verlängerten Wochenendes!

Kommentare: 2 (Diskussion geschlossen)
  • #1

    Basti (Mittwoch, 13 März 2013 18:39)

    und es war auch das 6.0te mal ein richtig schönes, erholsames Wochenende, ... Danke an der Stelle mal wieder für die wunderschöne bei und mit Euch ... und obwohl ich selbst schon das 6te mal dabei war, freu ich mich trotzdem schon wieder auf das Lesachtal 7.0 ;-)

  • #2

    Stefan (Mittwoch, 13 März 2013 21:10)

    Wieder ein toller Aufenthalt bei Euch im Lesachtal. Eine superschöne Ecke der Alpen.

    Und die Orga der Touren inkl. der kurzfristigen Anpassungen an das Wetter war wieder ideal! Danke Jan, für die schöne Zeit und bis Ostern, zu Nr. 7.0 ;-)