Panorama-Schneeschuhwanderung

Übern Dorfberg zum Golzentipp. Eine Schneeschuhwanderung in fantastischer Winterlandschaft, vorbei an verschneiten Bäumen und entlang von Wiesen und Almen genossen wir die Ruhe und das gewaltige Panorama.

Ein bischen anstrengend war es schon, das Spuren in der unberührten Winterlandschaft. Dafür erlebten wir Einsamkeit Pur bis zum Gipfel des Golzentipp. Von den Julischen Alpen bis zu den Hohen Tauern und weit ins Südtiroler Land schweifen unsere Blicke. 

Bitterkalt wars in der Früh als wir aufbrachen. So war es richtig angenehm mit den Schneeschuhen die Gipfel hinaufzuwandern. Nur das knirschen der Schuhe im eisigen Schnee durchbrachen die Stille. Da und dort trafen wir die eine oder andere Skispur, dann wieder die Fähre verschiedener Wildtiere auf der Suche nach Nahrung. 

Genussvoll wanderten wir durch diese stille Winterlandschaft und erreichten bald den Gipfel des Golzentipp. Die Zivilisation hat uns wieder in Empfang genommen. Viele Wanderer kommen vom nahen Skigebiet zu diesen Gipfel. Weiter gehts zur Bergstation des Sesselliftes. Mit Rodeln fahren wir rasant ins Tal. Müde und glücklich gehts nach Hause. Wir freuen uns schon auf die nächste Tour.

 

Kommentare: 3 (Diskussion geschlossen)
  • #1

    Alexandria (Samstag, 15 Januar 2011 14:23)

    Lieber Hans,

    von ganzem Herzen möchte ich mich noch einmal bei dir für diese wunderschöne Schneeschuhtour bedanken. Noch oft träume ich mich dorthin, in die Stille und Größe der winterlichen Berge im Lesachtal, lasse die Sonne auf mein Gesicht scheinen und den strahlenden, tiefblauen Himmel meine Seele erfreuen.
    Danke auch für die herrlichen Fotos.

    Alles Liebe und Gute
    Alexandria

  • #2

    Barbara und Wilhelm (Samstag, 15 Januar 2011 15:14)

    Lieber Hansl,

    wir haben ja schon einige Touren mit Dir gemacht. Dies war die tollste Tour. Die weite, unberührte Schneelandschaft war beeindruckend. Die Bilder sind toll, aber die Eindrücke lassen sich nur bedingt durch die Bilder darstellen. Man muss sie erlebt haben.

    Liebe Grüße
    Barbara und Wilhelm

  • #3

    Heike und Andreas Mager (Sonntag, 16 Januar 2011 19:18)

    Liber Hansl,
    auch wir möchten Dir von ganzem Herzen für deine angenehme und unaufdringliche Bergführung danken, Du hast uns nie anmerken lassen, was für Flachlandtiroler wir sind.
    Liebe Grüße,

    Heike und Andreas