Klettersteig Pirkachklamm

Die warmen Temperaturen zogen die Karnischen Kids in die Nähe vom kühlenden Nass. Lea, Peter, Christopher, Patrik und Hans kletterten gemeinsam den Schluchtklettersteig durch die Pirkachklamm.

Wo geht denn hier der Klettersteig los? Und da hat es ja so viel Wasser. Hoffendlich fallen wir nicht rein. Eigentlich hatten wir uns unter einem Klettersteig was anderes vorgestellt. Puh, gleich am Einstieg geht´s schon richtig zur Sache. Über Felsen hoch, querend, dann wieder mal ganz knapp oberhalb vom Wasser entlang, über Hängebrücken... das ist ganz schön anstrengend. Gut das wir eine Jause dabeihaben. So, frisch gestärkt klettern wir weiter. Und schon wieder balancieren wir über die nächste Hängebrücke. Wow, der Rebenbogenwasserfall ist ja ganz schön hoch. Endlich oben angekommen wird es flacher. Wo geht´s denn weiter? Auf der anderen Bachseite. Wie kommen wir da rüber? Schuhe ausziehen, Hosen raufkrempeln und rein ins Wasser. Ach Lea, Schuhe können doch nicht schwimmen. Die Schuhe wieder an und die letzten Meter klettern werden raufgeklettert. Das war eine tolle Tour und hat viel Spass gemacht. Jetzt freuen wir uns aber auf ein leckeres Eis.

 

Bilder von unserer Tour findest du unter Fotos.